· 

Endlich Spargelzeit: Spargelcremesuppe

Frühling bedeutet Spargelzeit!

 

Da koche ich selbstverständlich auch frischen Spargel aus unseren schönen Vorderpfalz. Dazu gibt es bei uns ganz klassisch Kartoffeln und Schinken.

 

Das Wasser in dem die Spargel gegart sind, ist viel zu schade zum wegkippen. Es eignet sich hervorragend um eine köstliche Spargelsuppe zu kochen. Das Rezept dazu zeige ich euch heute. Außerdem erfahrt ihr, wie einfach eine gebundene Suppe mit Mehlschwitze zuzubereiten ist.